Haarwachstumszyklen

Das Wachstum der Haare durchläuft beim Menschen 3 verschiedene Phasen:

Die Anagenphase ist die Wachstumsphase des neuen Haarfollikels. In dieser Phase teilen sich die Zellen besonders häufig, was zu einer hohen Haarproduktion führt.

Nur in dieser Phase ist eine dauerhafte Haarentfernung möglich.

In der Katagenphase wächst, bzw. bewegt sich das Haar in Richtung Oberfläche der Haut. Diese Phase dauert in der Regel 2 Wochen an und bewirkt eine Abtrennung des Haares von dem Haarfollikel, weshalb dieses nicht mehr wächst.

Die letzte Phase ist die Telogenphase. Hier findet kein Haarwachstum und keine Bewegung statt, das Haar „sitzt“ fest an seinem Platz.

Zurück zu unserem Glossar.