Hirsutismus

Hirsutismus bezeichnet den unnatürlich starken Haarwuchs bei Frauen. Dies geschieht meistens, weil der weibliche Körper vermehrt männliche Geschlechtshormone ausschüttet. Durch diesen Vorgang bildet sich an manchen Körperarealen der Frauen ein Behaarungsmuster, das dem Mann ähnelt. Die Haare, die durch den Hirsutismus wachsen, können mit der IPL-Methode entfernt werden.

Zurück zu unserem Glossar.